Roadbook

Hier siehst Du eine Liste aller meiner Mehrtagestouren in chronologischer Reihenfolge:

Tour (Strecke) Termin Dauer (Tage) Länge (km)
Odenwald-Tour
Köln - Altenkirchen/Westerwald - Taunus - Wiesbaden - Michelstadt/Odenwald - Heidelberg - Wiesbaden - Rheintal - Köln

Die erste Tour! Mein Vater und ich fahren ohne jede Radreise-Erfahrung los. Die Familie hält uns schlicht für wahnsinnig. Die Tour macht trotzdem oder gerade deswegen großen Spaß. Seit dem sind vom Virus "Radreisen" befallen.
Sommer 1982 16 1.066
Wiesbaden-Tour I.
Köln - Bad Ems/Lahn - Taunus -  Wiesbaden - Köln (Rheintal)

"Ausflug" zu meinen Verwandten im Taunus und in Wiesbaden. Im Taunus teile ich mir den "Katzenelnbogen" hinauf die Kräfte falsch ein und komme das erste mal an die Grenzen meiner Leistungsfähigkeit.
Ostern 1983 6 441
Maas-Tour
Köln - Maastricht - Köln

Wir radeln drei Tage durch den Regen...
Pfingsten 1983 3 297
Bodensee-Tour
Köln - Rheintal - Wiesbaden -  Weinstraße - Straßburg - Bodensee (Rundfahrt) - (per Zug nach) Offenburg - Wiesbaden - Rheintal - Köln

Schöne Tour zum und um den Bodensee herum, obwohl damals nur ein Teil auf Radwegen zu fahren war. Mein Vater hält mir noch Jahre später vor, daß wir an der Wallfahrtskirche Birnau vorbeigefahren sind (Kultur!!!)...
Sommer 1983 18 1.590
Mosel-Tour
Trier - Ausflug Luxemburg - Koblenz

Leider gab es damals nur teilweise einen (beschilderten) Radweg entlang der Mosel. Oft müssen wir auf der Straße fahren oder es geht hoch in die Weinberge.
Ostern 1984 3 352
Oslo-Tour
Münster - Bremen - Ostseeküste - Fredrikshaven - (Fähre nach) Oslo - Göteborg - (Fähre nach) Kiel - Hamburg -  Lüneburger Heide - Bielefeld

Wir lernen erstmals so richtig die unangenehmen Seiten des Radreisens kennen: Bis Fredrikshaven im Norden Dänemarks (das sind rund 1000 km) haben wird nur Gegenwind. Je nördlicher wir kommen, um so stürmischer wird es. Der Wind zermürbt und nimmt uns die Freude an der schönen Landschaft Dänemarks.
Sommer 1984 19 1.842
Wiesbaden-Tour II.
Köln - Limburg/Lahn - Taunus -  Wiesbaden - Köln (Rheintal)
Ostern 1985 6 464
Venedig-Tour
Regensburg - Donautal - Wien - Donautal - Budapest - Plattensee - Zagreb - Rijeka - Venedig

Klasse Tour entlang der Donau und des Plattensees mit Venedig als faszinierendem Ziel.
Sommer 1985 22 1.975
Wiesbaden-Tour III.
Köln -  Wiesbaden (Rheintal)
Herbst 1986 4 225
Griechenland-Tour
Bozen - Gardasee - Po-Ebene - Ancona - (Fähre nach) Patras - Athen - Thessaloniki

Tolle Tour in das zu der Zeit extrem heiße Griechenland. Nur direkt an der Küste ist es erträglich. Auf der Insel Euboea lernen wir schöne griechische Dörfer kennen.
Sommer 1987 21 1.464
Schwarzmeer-Tour
Wien - Donautal - Budapest - Donautal - Belgrad - Walachei (Rumänien) - Schwarzes Meer (Bulgarien)

Eine für mich tief beeindruckende Tour. Es geht in das Rumänien Ceausescus und ich werde das erst mal in meinem Leben mit wirklicher Armut konfrontiert. Nach meiner ersten schweren Erkrankung auf einer Radtour (massiver Brechdurchfall) befasse ich mich endlich mit dem Thema "Gesundheit auf Radreisen".
Sommer 1988 25 1.689
Rom-Tour I.
Köln - Wiesbaden - Romantische Straße - Füssen - Bodensee - Chur - Via Mala - Splügenpaß - Genua - Rom

Bis Füssen radeln mein Vater, seine Frau Ruth und ich gemeinsam. Ab Füssen bin ich das erste mal alleine auf Tour und überquere den 2149 hohen Splügenpaß. Ich bin von der Hochgebirgslandschaft vollkommen begeistern. Rom wird zu meiner "ewigen" Lieblingsstadt.
Sommer 1989 28 2.139
Türkei-Tour
Thessaloniki - Istanbul - (mit der Fähre nach) Bandirma - Troja - Assos - Izmir - (per Fähre nach) Venedig

Wieder radeln wieder zu dritt (mein Vater, Ruth und ich). Eine kulturell sehr interessante Tour. Die Passage des Kanals von Korinth mit der Fähre wird zu einem unvergeßlichen Erlebnis.
Sommer 1990 30 1.050
Rom-Tour II.
Basel - Bodensee - Bad Tölz/Allgäu - Zell am See - Großglockner-Paß - Plöckenpaß - Venedig - Florenz - Toscana - Rom

Die zweite Tour nach meiner Lieblingsstadt Rom. Der Großglockner-Paß mit rund 2500 m Höhe markiert einen Wendepunkt in meinen Radreisen: In den nächsten Jahren tritt das Radfahren als sportliche Leistung in den Hintergrund. Das Erleben von Land und Leuten mit dem Fahrrad wird wichtiger. Ich lasse mir in Zukunft immer mehr Zeit, Interessantes auf dem Weg anzusehen.
Sommer 1991 24 1.669
Israel-Tour
Köln - Bodensee - Lucmanier-Paß - Mailand - Venedig - Ancona - (Fähre nach) Patras - Athen - Inselhüpfen über Andros, Mykonos, Paros, Santorini, Rhodos - Marmaris - Antalya - (Fähre nach) Limassol/Zypern - Nikosia - Paphos - Limassol - (Fähre nach) Haifa - See Genezareth - Jericho - Totes Meer - Jerusalem - Tel Aviv

Nach meinem Studium und zum 10-jährigen Radreise-Jubiläum mache ich die (bisherige) Tour meines Lebens. Mein Vater radelt bis Athen mit. Danach geht's alleine weiter. In Griechenland lerne ich Alexandra und Annemarie kennen, mit denen ich in den folgenden Jahren einige Touren gemeinsam fahre. Nach fast drei Monaten erreiche ich Jerusalem. Der Ausflug kurz zuvor in die Negevwüste weckt meine Leidenschaft für Wüstenlandschaften.

Zwischen meiner ersten Tour vor 10 Jahren in den Odenwald und dem Ölberg in Jerusalem liegen über 20000 km Radreise-Erfahrung in 20 Ländern.
Sommer / Herbst 1992 85 4.305
Lanzarote-Tour
Touren auf Lanzarote und Fuerteventura
Sommer 1993 15 548
Marokko-Tour
Köln - Ahrtal - Frankfurt - (Flug nach) Agadir - Marrakesch - (per Bus nach) Quarzazate - Straße der Kasbahs - Rissani - (zurück per Bus nach) Agadir

Eine tolle Tour über die Straße der Kasbahs mit Ausflügen in die Täler des Hohen Atlas. Abermals bin von der Wüstenlandschaft vollkommen begeistert.

Weitere Informationen zur Straße der Kasbahs in den "Specials".

Frühjahr 1994 27 1.341
4-Flüsse-Tour
Mainz - Maintal - Wertheim - Taubertal - Rotenburg o.d.T. - Altmühltal - Donautal - Regensburg - Naabtal - Amberg

Eine wirklich schöne Tour, die mir klar macht, wie viel sich in Deutschland bezüglich des Radreisens in den letzten Jahren getan hat: Alle genannten Flüsse haben einen Radweg. In den nächsten Jahren lerne ich Deutschland als nahezu ideales Radreiseland (okay, abgesehen vom Wetter) mehr und mehr zu schätzen.
Herbst 1994 8 686
Algarve-Tour
Von Faro aus zum südwestlichsten Zipfel Europas und zurück.
Frühjahr 1995 8 426
Griechenland/Türkei-Tour
Köln - Frankfurt - (Flug nach) Marmaris/Türkei - Rhodos - Kos - Patmos - Samos - Kusadasi - Marmaris
Sommer 1995 18 831
Gran Canaria-Tour
Gran Canaria kreuz und quer.
Frühjahr 1996 15 444
Saar-Tour
Trier - Saar - Nahe - Bingen

Erste Tour mit Alexandra und Annemarie als Vorbereitung zu unserer Malaysia-Tour.
Sommer 1996 4 359
Siegerland-Tour
Köln - Siegtal - Bergisches Land - Köln

"Warm Up" zur Malaysia-Tour
Herbst 1996 3 265
Malaysia-Tour
Top-Tour zwischen Wolkenkratzern und Regenwald.
Herbst 1996 23 1.057
Slowenien-Tour
Kurzer Ausflug von Klagenfurt nach Slowenien.
Ostern 1997 5 288
Weser-Tour
Kassel - Wesertal - Weserbergland - Steinhuder Meer - Gifhorn
Frühjahr 1997 3 338
Tour de Mur
Die Mur entlang von Muhr bis Radgersburg. Es ist eine organisierte Veranstaltung. Von den 1200 gemeldeten Teilnehmern fahren am ersten Tag ganze 400 im Schneeregen los. Nur 100 Unentwegte tröpfeln bis abends in's Etappenziel. Alexandra und ich kommen auch verfroren an und sogar mit Bild  in die lokale Zeitung.
Frühjahr 1997 5 427
Wales-Tour
Von Manchester aus eine schöne, amüsante und skurrile Tour mit Thomas durch Nord-Wales.
Sommer 1997 17 1.028
Niederrhein-Tour
Köln - Kleve - Köln

"Warm Up" zur Bali-Tour
Herbst 1997 3 322
Bali-Tour
Bali kreuz und quer

Obwohl unsere Räder erst nach einer Woche auf Bali ankommen, machen Annemarie und ich trotzdem  tolle Radtouren auf einer phantastischen Insel. Die Fahrten durch das unglaubliche Grün der Reisfelder und die kleinen Dörfer, die Freundlichkeit der Balinesen und die vielen Tempelfeste werden zu einem unvergeßlichen Erlebnis.
Herbst 1997 24 743
Römer-Route
Xanten - Paderborn

Nach längerer Zeit noch mal eine Tour mit meinem Vater. Leider ist die Römer-Route nicht ganz so "harmonisch" (soll heißen, wirkt etwas zusammengestückelt) wie viele andere Fernradwege in Deutschland.
Frühjahr 1998 4 260
Fulda-Tour
Kassel - Fulda (Hessischer Fernradweg R1)

Ein echtes Highlight! Mit Rainer und Klaus radle ich abseits von Straßen durch schöne Ortschaften und eine herrliche Mittelgebirgslandschaft. Wir haben jede Menge Spaß und die beiden finden Gefallen an ihrer ersten Radtour. Für mich ist der Fulda-Radweg einer der schönsten Radwanderwege Deutschlands.
Pfingsten 1998 4 235
Sieg-Fulda-Tour
Köln - Siegtal - Siegen - Marburg - Fulda

Leider muß man im Siegtal teilweise auf einer sehr stark befahrenen Bundesstraße radeln. In Siegen verfranse ich mich vollkommen. Wirklich klasse hingegen ist das letzte Stück zur Siegquelle hinauf und wieder runter ins Lahntal.
Sommer 1998 4 400
Italien-Tour
Rom - Neapel - Amalfi-Küste - Sorrent - Latium - Rom

Endlich noch mal ein paar Tage in Rom. Die Amalfi-Küstenstraße ist ein echtes Highlight!

Weitere Informationen zur Amalfi-Küste in den "Specials".
Sommer 1998 15 979
Nahe-Tour
Koblenz - Bingen - Idar-Oberstein
Herbst 1998 3 215
Malta-Tour
Kreuz und quer auf Malta

Leider mit sehr schlechtem Wetter...
Frühjahr 1999 8 245
Werra-Eder-Tour
Kassel - Werratal - Hessischer Fernradweg R5 - Edersee - Warburg

Mein Vater, Ruth und ich fahren den Hessischen Fernradweg R5, der wie alle Hessischen Fernradwege einfach klasse ist.
Frühjahr 1999 5 356
"Dom zu Dom"-Tour
Koblenz - Lahntal - Hessischer Fernradweg R7: "Dom zu Dom"   - Fulda

Wunderschöne (und wieder sehr lustige) Tour mit Rainer und Klaus.
Pfingsten 1999 4 260
Canyonlands-Tour
"Bike your dream" im Südwesten der USA.
Sommer 1999 27 2.103
Jordanien, Sinai & Kairo - Tour
Eine Radtour "von den Kötern zu den Königen"...
Frühjahr 2000 23 933
Diemel-Weser-Tour
Willingen - Diemel-Radweg - Weser-Radweg - Nienburg

Von Willingen im Sauerland auf dem herrlichen Diemel-Radwanderweg bis zur Weser und durch das Weserbergland bis Nienburg.
Frühjahr 2000 4 406
Diemel-Weser-Werra-Tour
Willingen - Diemel-Radweg - Weser-Radweg - Werra-Radweg - Eisenach

Diesjährie Pfingsttour mit Rainer und Klaus auf wunderbaren Radwanderwegen durch eine der für mich schönsten Landschaften Deutschlands.
Pfingsten 2000 4 307
La Gomera-Tour
Kreuz und quer auf La Gomera

Eine Woche krieche ich die Berge der wildesten Kanaren-Insel hinauf und genieße traumhafte Abfahrten. Die Insel ist zum Radeln anspruchsvoll, weil kaum ein Meter flach ist, die grandiose Landschaft entschädigt aber für alle Mühen. Zudem ist das Verkehrsaufkommen ziemlich gering.

Weitere Informationen zu Gomera in den "Specials".
Herbst 2000 8 302
Wasserburgen-Route
Köln - Bad Godesberg - Euskirchen - Bedburg - Jülich - Alsdorf - Düren

Abwechslungsreiche und interessante Tour entlang der Wasserburgen im Westen Kölns.
Frühjahr 2001 4 287
Ems-Ostfriesland-Tour
Rheine - Lingen - Meppen - Papenburg - Emden - Greetsiel - Emden

Herrliche Tour entlang der Ems durch eine schöne und abwechslungsreiche Landschaft. Die geplante Rundfahrt durch Ostfriesland fällt leider viel zu kurz aus...
Frühjahr 2001 4 273
Saar-Tour
Trier - Saarbrücken - Ausflug St. Ingbert

Eine kurze Tour die Saar hinauf mit schönen Abschnitten (Saarschleife) und schlechtem Wetter.
Pfingsten 2001 2 140
Schottland-Tour
Edinburgh - Westküste - Innere Hebriden - Westliche Highlands - Fort William

Eine wunderschöne Tour durch die grandiose Landschaft des "wilden Westen" Schottlands. Claudia und ich erleben "at every corner a sceenic view", erradeln grüne Hügel und schroffe Berge bei erstaunlich gutem Wetter.
Sommer 2001 23 1094
Kreta-Tour
Tagesausflüge auf Kreta

Das miese Wetter reduziert unsere 10-tägige "Kreta-Tour" auf vier Touren. Trotzdem haben wir einige schöne Strecken im Osten der Insel erradelt. Claudia fährt ihre persönliche "Königsetappe" hinauf zur Lassithi-Hochebene.
Ostern 2002 4 243
Südpfalz-Tour
Mannheim - Speyer - Landau - Queichtal - Lautertal - Wissembourg - Klingbachtal - Rheintal - Karlsruhe

Unsere diesjährige Pfingsttour führt uns durch die wunderbare Landschaft der Südpfalz. Auf den Radwegen "Vom Rhein zum Wein", "Weinstraße", "Queichtal", "Lautertal", "Klingbachtal" und "Rheintal" erradeln wir Weinberge, Wälder, Felder, Auen und schöne Ortschaften. Es paßt alles: Das Wetter, die liebenswürdigen Pfälzer und die kulinarischen Leckereien machen die Tour zum Hochgenuß.
Pfingsten 2002 4 264
Drau-Tour
Mallnitz - Obervellach - Spittal - Villach - Klopeiner See und zwei Tagesausflüge rund um den Klopeiner See

Als "warm up" zu meiner Tunesientour besuche ich Annemarie in Kärnten und verbinde dies mit einer Tour entlang der Drau. Besonders das obere Drautal ist landschaftlich sehr schön.
Herbst 2002 7 365
Tunesien-Tour
Djerba - Matamata - Douz - Tozeur - Gafsa - Djerba

Drei Wochen durch den Süden Tunesiens! Karge Hügel, "Bilderbuchwüste" mit Dünen und Palmen, schier endlose Straßen, abenteuerliche Pisten, Oasen und Salzseen wechseln sich ab. "Abwechslung" bring auch der Wind, der unberechenbar fast täglich aus einer anderen Richtung bläst...

Weitere Informationen zu Tunesiens Süden in den "Specials".

Herbst 2002 22 901
Eifel-Tour
Nettersheim - Kylltal-Radweg - Trier - Bernkastel - Maare-Mosel-Radweg - Daun

Wunderschöne Tour auf dem Kylltal-, Mosel- und Maare-Mosel-Radweg.
Frühjahr 2003 4 252
Sizilien-Tour
Catania - Siracusa - Noto - Caltagirone - Enna - Piano Battagia - Cefalu sowie Messina - Catania

Unsere Hochzeitsreise führt uns mit dem Rad durch den Osten Siziliens und mit der EIsenbahn zu Freunden nach Trapani im Westen der Insel. Die karge, urige Landschaft im Inselinnern und der Ätna werden zu tollen Erlebnissen.
Sommer 2003 22 644
GESAMT

53 Touren

697 Tage

41.235 km

ZurückZurück